Einfach lecker: Tandoori-Hähnchen

Indisches Tandoori-Hähnchen


Zutaten:

5 TL Tandoori-Masala-Gewürzmischung
1 mittelgroße Zwiebel - gehackt
1-2 Knoblauchzehen - fein gehackt
450ml Joghurt
1 Hähnchen

Zubereitung:
Tandoori-Masala mit Knoblauch und Zwiebel vermengen. Mischung in den Joghurt rühren.

Hähnchen 12 Stunden in die Joghurtmarinade legen; herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 1 Stunde backen (E-Herd: 180°C).

Das Gericht schmeckt ganz ohne Salz. Jedoch kann man natürlich auch nach Belieben nachsalzen, bzw. die Marinade salzen.

Guten Appetit!

 
 

Passende Artikel

Tandoori Masala

Indische Gewürzzubereitung für Grill und Pfanne. Für Gemüsegerichte, Geflügel, Fisch und Fleisch.  Zutaten: Kreuzkümmel, Koriander, Paprika, Kurkuma, zwiebel, Knoblauch, Kardamom, Pfeffer, Senfkörner , Ingwer, Cayenne-Pfeffer, Pimentkörner, Galgant, Muskatnuss, Pedang-Zimt, Korianderblätter, Nelken, Langpfeffer. Kann Spuren von Sellerie und Senf enthalten.

Inhalt: 50 g (3,80 € * / 100 g)

1,90 € *

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.